NEWSLETTER Nr. 6 vom 07. Juli 2015
H. R. Rathgeber GmbH & Co. KG
 

ilira-roll - Individuell konfektioniert,
grenzenlose Vielfalt

Zeit ist Geld - ein Grund weshalb viele unserer Kunden konfektionierte Teile bevorzugen.

Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Produktlösungen für eine kostengünstige Weiterverarbeitung, individuell nach Ihren Anforderungen: Einbaufertige Kleinrollen - erhältlich in allen gängigen Breiten und Farben, Enden kurz oder lang, ungelocht oder mit ausgestanztem Rund- oder Langloch, z. B. in Universallänge 6,00 m. Weitere Fixlängen wie 4,50 m und neuerdings auch Zwischenmaße sind ab Lager verfügbar.

Unsere Fertigteile erhalten Sie in verschiedenen Materialstärken - auch als Getriebegurt. Sonderlängen sind ebenso machbar, ganz nach Ihren Wünschen! 

ilira - roll: grenzenlose Vielfalt

ilira-stretch - Verarbeitungstipps
Teil 1 - der Zuschnitt

Grundsätzlich können Sie alle Varianten von ilira - stretch problemlos zuschneiden. Dabei können Sie durchaus die bei Ihnen im Hause bereits verfügbaren Möglichkeiten nutzen. Die Art und Weise des Zuschnitts orientiert sich auch an der zu bewältigenden Menge. Bei Kleinserien wird man in der Regel immer zur Schere greifen. Für größere Mengen ist diese Methode eher ungeeignet.

Wie ermitteln Sie das Zuschnittmaß? Lesen Sie bitte weiter.
Zuschneiden von ilira - stretch Breitware

ilira-stretch Zuschnittmaß ermitteln

Maßgeblich hierfür ist, ob Sie die Ware einlagig verarbeiten, oder als Schlauch oder Haube. Nehmen wir an, Sie möchten bei einem Esszimmerstuhl den Gestellrücken überziehen. Ermitteln Sie zunächst den Umfang des Gestells. Dann wählen Sie den gewünschten Dehnungsfaktor, von dem Sie ausgehen, dass dieser bei Ihrem Projekt einen guten Komfort bringen wird. Den ersten Versuch unternehmen Sie mit dem Dehnungswert 60 %. Demzufolge teilen Sie nun den ermittelten Umfang durch den Dehnungsfaktor 1,6 (steht für 60 %). Das Ergebnis ist die theoretische Zuschnittlänge. Jetzt müssen Sie nur noch ca. 20 - 25 mm für den abstehenden Nahtbart zugeben. Mehr ist nicht erforderlich. Fertigen Sie einen Probebezug an und korrigieren Sie bei einem weiteren Versuch das Zuschnittmaß. Spätestens beim 3. Versuch haben Sie so ein perfektes Ergebnis. Zu kompliziert? Dann vertrauen Sie auf unsere Erfahrung. Wir helfen Ihnen gerne weiter und geben Ihnen entsprechende Tipps. Natürlich übernehmen wir auch die Serienfertigung für Sie. So schneiden wir zum Beispiel unsere elastischen Netze (die in der Regel zu 100 % aus Polyester bestehen) mit einem Laser.

Kurz zusammengefasst:

- gewünschte Warentype festlegen
- Grundlage für den Zuschnitt ist der mögliche Dehnungsfaktor der Ware
- zu überspannende Gestelldimension ermitteln
- Zuschnittmaß rechnerisch ermitteln
- Zugabe für Nähte
- erste Verarbeitungsprobe
- erforderliche Korrekturen durchführen

Bei weiteren Fragen sind wir Ihnen gerne behilflich.

Wir beliefern Sie auch an heißen Tagen!

Wir verabschieden uns im Sommer nicht in die Betriebsferien. Das heisst für Sie:
  • tägliche Produktion!
  • täglicher Service!
  • täglicher Versand!

LUMBERMILL - by Canvasco

Was man mit und aus Gurten alles machen kann zeigt einer unserer Bremer Kunden - www.canvasco.de. Die Park- und Gartenbank aus einem Stück Natur. Durch minimalste Verarbeitungsschritte zur fertigen Bank, können jederzeit (auch nachträglich) mit handwerklichem Geschick weitere Möbel aus dieser Bank gebaut werden.

Lumbermill by Canvasco

 

H.R. Rathgeber

GmbH & Co. KG

Weberstrasse 15

89542 Herbrechtingen

Fon 07324 177-0

info(at)ilira.de

Kommanditgesellschaft

Sitz Herbrechtingen

Amtsgericht HDH HRA 76

Geschäftsführer

Lutz Rathgeber

Vom Newsletter abmelden

Irrtümer vorbehalten